Anne Barns – Eisblumenwinter

Anne Barns - Eisblumenwinter

Eine Winterliebe zwischen Nord- und Ostsee

Mit ihrer Karamellwerkstatt auf Rügen lebt Pia erfolgreich ihren Traum. Und doch ist sie nicht glücklich. Denn Paul, der Mann, den sie liebt, lebt gut fünfhundert Kilometer entfernt auf der Insel Juist. Als ihre Großmutter sie bittet, sie auf eine Reise zu den Orten ihrer Kindheit zu begleiten sagt Pia zu. Eine Auszeit mit ihrer Oma ist genau das, was sie jetzt braucht. Gemeinsam begeben sie sich auf Spurensuche in die Vergangenheit. Dabei entdecken sie eine Liebesgeschichte, die Zeit und Grenzen überdauert hat – und bis heute nachwirkt.

2 Gedanken zu „Anne Barns – Eisblumenwinter“

  1. Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch. Wie kommt es denn, dass das Cover sich so verändert hat? Das kulinarische Cover fehlt mir etwas.
    Liebe Grüße
    Anna

    1. Liebe Anna,

      die neue Coveroptik ist eine Verlagsentscheidung. Anne Barns sollte durch die neue Optik etwas Neues und Frisches bekommen. Inhaltlich hat sich Anne Barns allerdings nicht verändert. Du findest auch weiterhin leckere Rezepte im Buch. Mein Favorit ist diesmal der heiße Milchkuchen. Welches ist dein Lieblingsrezept?

      Herzliche Grüße
      Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.